Montag, 31. Dezember 2012

Around Wexford, about Christmas, appropriate photos

Hallo ihr!
Dies ist also der letzte Post im Jahr 2012. Ich mache jetzt keinen Jahresrueckblick oder sowas, davon gibt es schon mehr als genug. ;P

Perfumes from my advent calendar
Dolce & Gabbana perfume I got from my dad
Parfum laesst sich so toll fotografieren!

Eine wirklich nette Tradition im Hause Davis sind die Christmas PJs an Christmas Eve. Jede von uns vier Maedchen hat einen neuen (weihnachtlichen) Pyjama bekommen. So ein bisschen Tradition ist schon schoen!




My Irish Christmas Eve
Nachdem ich am Nachmittag mit meiner Familie im fernen Germany geskyped hatte und diese sich zur Kirche aufgemacht hatten, ging ich am fruehe Abend mit dem Gastbruder von Cecilia, seinen Freunden und ihr selbst aus. Es war wie immer unglaublich voll, sodass wir erst einmal durch drei Pubs gewandert sind, ehe wir entschieden, ein Taxi zu einem Pub ausserhalb zu nehmen, der ganz leer war. Wir hatten wirklich lustige zwei Stunden dort.
Und so verbrachte ich zum ersten und wahrscheinlich auch letzten Mal Heiligabend in einem Pub - waehrend man in Deutschland unterm Tannenbaum sass, Lieder sang, Geschenke auspackte und fettiges Essen konsumierte.

How to get your presents in Ireland
Wie ihr wisst, ist Deutschland ein komisches Land und macht alles falsch wenn es seinen Leuten sagt, dass man Weihnachten schon am 24. feiern soll. Richtig ist nur, am 25. um fuenf Uhr Morgens von kleinen Schwestern aus dem Bett geschmissen zu werden, hundemuede ins Wohnzimmer zu tapsen, erstaunlich (und erfreulich) viele Geschenke auszupacken und sich danach zu entschuldigen, um wieder ins Bett zu gehen.
Ok, es war keine fuenf Uhr, eher so neun... Aber nur, da Aliesha am Vortag mit ihren kleinen Schwestern ausgehandelt hatte, ab wann man aus dem Schlaf gerissen werden durfte. Es gab naemlich Jahre, wo die Saoirse und Anna tatsaechlich zu solchen nachtschlafenden Zeiten aufgestanden sind! *Schuettel*
Ich jedenfalls bevorzuge eindeutig den deutschen Brauch, da man dann genuegend Schlaf kriegt und auch vernuenftig auf den obligatorischen Fotos aussieht (und nicht in Pyjama, mit Stromschockhaaren, ohne jegliche Schminke und nur mit halboffenen Augen).

Als ich meinen noetigsten Schlaf nachgeholt hatte und zwischendurch die Grosseltern aus Dublin hereingeschneit waren, wechselte die gesamte Familie zwei Haeuser weiter, zu einer richtig netten Nachbarin. Dort gab es ein grosses Festessen (mit drei oder vier verschiedenen Arten von Fleisch -_-) und zwei Katzen! Das fand ich toll, da ich ja Nike - unsere Katze - so vermisse.

Kleiner Spaziergang mit Cecilia im nahem Courtown - jaa, das Wasser sieht creepy aus.
Courtown liegt direkt am Meer.
Ok, ich muss zugeben, in letzter Zeit sind wir unheimlich viel in Pubs unterwegs.
Am 24. 26. 28. und am 29. waehre ich eigentlich auch gegangen, mich hat aber eine fiese Erkaeltung davon ueberzeugt, dass das eine nicht so gute Idee gewesen waere. Sie hat sich noch nicht verabschiedet, will das neue Jahr noch mitbekommen... Pfu.

Unterwegs in Wexford
Bevor die Erkaeltung mich ganz einnehmen konnte, bin ich am 28. mit Aliesha und sechs ihrer Freundinnnen nach Wexford shoppen gefahren - niedliches Staedtchen! - und habe dann gestern trotz Hustens und so mit Cecilia und ihrem fuer ein paar Tage zu Besuch gekommenem Bruder den Heritage Park (auch in Wexford) besucht. Ich werde euch jetzt aber nicht mit Informationen dazu langweilen, nur ein paar Bilder:

Im Grossen und Ganzen wurde gezeigt, wie Iren vor 6000 - 4000 Jahren gelebt haben.
Unten rechts Feuer anzuenden und hoffen, dass der Wind den Rauch in die Huette treibt, wo dann Brot damit gebacken wird.


Jaa, es hab sogar echte, freilaufende Huehner (und auch Wildschweine).
Keltisches Kreuz und unser (modisch gekleideter) Guide.


Warum Karla am Freitag jubelnd durchs Haus gehuepft ist
Naemlich weil ein Paeckchen von Susi, Lisa und Rahel ankam!!! Es ist ein verspaetetes Geburtstagspaket - drin waren gelatinefreie Suessigkeiten, einige Balea-Sachen, ein ganzer Brotlaib (!) :D , eine unglaublich coole Fake-Kameraobjektiv-Tasse und ein selbstgedrehtes Video! Yeheey! :DD Vielen Dank!

Super suesse, knuddelige, unheimlich viele Komplimente einbringende, heissgeliebte Handyhuelle - von Inga zu Weihnachten.
Ich wuensche euch einen guten Rutsch und eine coole Silvesterfeier! Habt Spass!

That was all for now,
Karla 0:)

1 Kommentar:

  1. Die Hülle wollte ich mir auch für meinen iPod holen :D aber ich liebe meine Hasen Ohren doch Mo h zu sehr :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer ueber Kommentare.