Montag, 30. Juli 2012

Hallo zusammen!



Hier also mein erster Post. :)
In diesem Blog werde ich hauptsächlich über meinen 5-monatigen Gastfamilienaufenthalt mit Schulbesuch in Irland berichten. 
Hier erstmal die Basisinfos, die ich schon von meiner Organisation experiment e.V und natürlich meiner Gastmutter bekommen habe:

Es geht los am 25. August, nach Dublin werde ich so um die 2-2,5 Stunden oder so fliegen.
Leben tu ich bei einer sehr nett klingenden Familie in der Kleinstadt Gorey, welche im Südosten Irlands gelegen ist, nahe an Strand und Wald und unheimlich gemütlich und freundlich aussehend :D
Zu meiner Schule, der größten Schule Irlands, der Gorey Community School, habe ich nur einen 5-minütigen Fußweg! Wie geil ist das denn? Da die Schule in Irland normalerweise auch erst so gegen 9 anfängt, werde ich ganze 1,5 Stunden länger schlafen können, als in Deutschland! Schon allein dafür lohnt es sich ;p
Meine Familie besteht aus meiner Gastmutter, ihren drei Töchtern (5, 11 & 14) und ihrem Freund. Sie wohnen in einem Neubaugebiet, wo man sich (nach Aussagen meiner Gastmutter) gut versteht und sich immer untereinander hilft :)

Meine Gastmutter ist wirklich sehr fürsorglich, wie es aussieht hat sie sich bereits um meine Schulbücher und meine Schuluniform (omg jeden Tag einen Schlips tragen! weiß jemand wie man sowas bindet??) gekümmert :)
Maan, wie unwirklich das alles noch erscheint... Ich hab immer so Momente, da denke ich "Oh mein Gott Karla, wie konntest du nur jemals so etwas Verrücktes machen?!!" Aber im Grunde freue ich mich schon riesig auf dieses halbe Jahr voller neuer Erfahrungen, die auf mich warten. :D

That was all for now, 
Karla  0:)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer ueber Kommentare.